Das PROBLEM

Im Jahre 1997 wurde die Idee geboren, ein Artenschutzzentrum für Kleinraubtiere zu errichten.
6 ½ Jahren lang suchten wir einen geeigneten Standort, da die Planung vorsah, mit der Unterstützung einer Standortgemeinde auf Sponsorensuche zu gehen.

Diese Planung scheiterte an den kurzsichtigen Interessen der betreffenden Kommunen und der daraus resultierenden Verunsicherung interessierter Sponsoren.
Es fehlen daher weiterhin eine passende Fläche und die nötigen Finanzen.

Die Schlussfolgerung lautet: Versuchen wir es anders!